About

Liber Brands + Design

William-Adolphe Bouguereau, The Youth of Bacchus (1884)

Gehet hin und vermehret Schönes! Vermehrt Intelligentes! Vermehrt Großzügiges und Humorvolles!

Schönheit, Intelligenz, Großzügigkeit und Humor. Es sind diese 4 menschlichen Eigenschaften die es schaffen, einfach durch ihr bloßes Erscheinen, Gesellschaftliches in Bewegung zu setzen und performativ zu verbessern. Hört sich hochtrabend an? Ist es nicht. Nehmen Sie sich einen Augenblick um darüber nachzudenken und nutzen Sie diese Erkenntnis. Wir bieten dazu eine Reihe sehr effektiver Tools, solider Rezepte und innovativer Lösungen an.

 

About us

Liber Brands & Design ist die Agentur von Andreas Wastian. Im Sinne eines zeitgemäßen Unternehmens besteht und arbeitet Liber als Netzwerk ausgewählter, kompetenzübergreifender Spezialisten und Profis aus allen nötigen Bereichen, die je nach Bedarf hinzugezogen werden. „Ihr“ Team bei uns umfasst also nur so viele Personen wie nötig und so wenige wie möglich. Unser Kernteam besteht aus Designern, Künstlern, Consulter und Strategen, die davon überzeugt sind, dass neue Technologien – so großartig sie auch seien mögen – gutes Handwerk, fesselnde Geschichten und relevante Kreativität voraussetzen, damit sie vom Menschen in ihr Leben und ihrem Alltag aufgenommen werden. Wir sind ein Team, das im Leben bereits Großes erreicht hat, und noch Größeres vorhat.

Es gibt heute viele hochtrabend klingende Attribute, mit denen sich viele Agenturen versuchen, den Nimbus des Besonderen zu verleihen. Kreativ-Agentur, E-Commerce-Agentur, Omnichannel-Agentur … das ist alles schön und richtig, darf aber nicht davon ablenken, dass man das grundsätzliche Handwerk erst einmal können muss. Das tun wir, umso mehr ist es uns wichtig, wie wir es machen und vor allem, was wir machen, nämlich: herausragende Markenerlebnisse für Menschen. In den letzten 18 Jahren haben wir unseren Kunden geholfen, sich erfolgreich am Markt zu behaupten. Aber vor allem haben wir immer wieder gezeigt, wie man Menschen und Marken verbindet.


liber, era, erum (m. comp., °sup., adv.; <*leudheros = "zum Volk gehörig, von rechtmäßiger Geburt"; cf. nhd. "Leute") 1. frei, ungebunden, unbeschränkt; 2. freimütig, offen, unbefangen; 3. befreit, ledig von[(a) metu]; 4. politisch frei, unabhängig; 5. zügellos, ausschweifend; cf. Liberi. Liber, m (liber, liberi) altitalischer Gott der Fruchtbarkeit, später mit Bacchus identifiziert, vl. Aber auch v. Anfang an dem gr. Dionysos (= „Sohn des Zeus“) gleichgesetzt; °/ Wein.

Liber [lat.] der; -; Libri: lat. Bezeichnung für: Buch. Liber Amicorum [lat.] (Festschrift, auch Festgabe) Bezeichnung einer Publikation aus festlichem Anlass. Libera, ae f 1. = Prosperpina (Schwester des Bacchus); 2. = Ariadne (Gemahlin des Bacchus). liberal [lat. (-fr>)]: dem einzelnen wenige Einschränkungen auferlegend, die Selbstverantwortung des Individuums unterstützend, hochherzig.

Liberalia, ium n, Bacchusfest am 17. März, an dem die Jünglinge die toga virilis empfingen. Liberalität [lat.] die; Großzügigkeit, Vorurteilslosigkeit. Libero [lat. -it.] der; Abwehrspieler ohne unmittelbaren Gegenspieler, der als letzter in der eigenen Abwehr steht, sich aber ins Angriffsspiel einschalten kann. Liberté […te] die; -: Freiheit (eines der Schlagworte der Französischen Revolution); vgl. Égalité, Fraternité.

Daher ist Liber unser Name.